UNTERRICHTSMATERIAL
Grenzland

Themenheft: Blumenkraft

Die Museumspartner Kunstmuseum Brundlund Slot und Nolde Stiftung Seebüll bieten einen Unterrichtsverlauf zum Thema Blumenkraft an. Ausgangspunkt dieses Unterrichtsverlaufs sind die Künstler Emil Nolde und O.D. Ottesen sowie die beiden Museen.

Die beiden Künstler sind Vertreter ihrer Stilarten: des Expressionismus bzw. des Naturalismus. Das Blumenmotiv hat jedoch ihr gemeinsames Interesse geweckt. Der Unterrichtsverlauf setzt sich mit Geschichten über die beiden aus dem Grenzland stammenden Künstler und ihren jeweiligen Stilepochen auseinander und ist gleichzeitig eine Introduktion in deren Wereke und künstlerische Ausdrucksformen.

Die Zielgruppe dieses Unterrichtsverlaufs sind Schüler der 4.-6. Klassenstufe auf dänischer Seite und Schüler der 5.-7. Klassenstufe auf deutscher Seite. Sollten Schüler mit Beeinträchtigungen teilnehmen, wird darum gebeten, das Museum zu benachrichtigen, so dass die Aktivitäten gegebenenfalls den Bedürfnissen des Schülers angepasst werden können.

Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier – 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite. 

Zurück zur Übersicht >

Mehr Unterrichtsmaterial

Grenzland

Was ist dein Lieblingswort 500x500

Was ist dein Lieblingswort?

Spiele mit Wörtern auf Deutsch, Dänisch, Sønderjysk, Friesisch und Plattdeutsch.
kuratorenschule_webbild

Kuratorenschule

Kulturelles Erbe der Grenzregion
Spielanleitung Homepage

Plantastica

Das Spiel ist für alle Interessierten zwischen 14 und 99 geeignet
Klima DE DK

Klimaspiel

Dieses Lernspiel wurde in Zusammenarbeit mit vier Partnern entwickelt, zwei aus Dänemark und zwei aus Deutschland.

Grenzland

Unterrichtsmaterial

Zum Material >