UNTERRICHTSMATERIAL
Grenzland

Themenheft: Leinen los – und auf zu neuen Ufern

Die Museumspartner Flensburger Schifffahrtsmuseum und Kulturhistorie Aabenraa bieten einen Unterrichtsverlauf zum Thema Geschichte der Seefahrt.

In diesem Unterrichtsverlauf arbeiten Sie am besten mit Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse. Da während des Museumsbesuchs komplexe Themen wie Kolonialismus und Sklaverei thematisiert werden, ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler ein Grundverständnis für diese Begrifflichkeiten mitbringen. Es ist von Vorteil, wenn diese Themenbereiche bereits im Unterricht behandelt wurden. Außerdem sollte ein gewisses historische Verständnis vorhanden sein. Neben dem inhaltlichen Vorwissen sollten Sie beachten, dass die Schülerinnen und Schüler während des Verlaufs auch vor interkulturelle Herausforderungen gestellt werden. Dieser Unterrichtsverlauf eignet sich für Schülerinnen und Schüler, die Deutsch bzw. Dänisch als Nachbarsprache lernen und kann somit auch hervorragend für den fächerübergreifenden Unterricht genutzt werden.

Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier – 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite. 

Zurück zur Übersicht >

Mehr Unterrichtsmaterial

Grenzland

Was ist dein Lieblingswort 500x500

Was ist dein Lieblingswort?

Spiele mit Wörtern auf Deutsch, Dänisch, Sønderjysk, Friesisch und Plattdeutsch.
kuratorenschule_webbild

Kuratorenschule

Kulturelles Erbe der Grenzregion
Spielanleitung Homepage

Plantastica

Das Spiel ist für alle Interessierten zwischen 14 und 99 geeignet
Klima DE DK

Klimaspiel

Dieses Lernspiel wurde in Zusammenarbeit mit vier Partnern entwickelt, zwei aus Dänemark und zwei aus Deutschland.

Grenzland

Unterrichtsmaterial

Zum Material >