UNTERRICHTSANGEBOTE

Themenheft: SEHEN! HÖREN! ZEICHNEN!

Die Museumspartner Richard Haizmann Museum Niebüll und Ribe Kunstmuseum bieten einen Unterrichtsverlauf zum Thema „Kunst“ und wie Kunst entsteht. Die Museen in Ribe und Niebüll sind sehr unterschiedlich, doch es gibt auch viele Gemeinsamkeiten.

Es interessiert die beiden Kunstmuseen sehr, wie Kunst entsteht und genau das soll den Schülerinnen und Schülern vermittelt werden. Die Museumspädagogen sind überzeugt, dass sich Schüler Details besser merken können, wenn die Infos durch den Kopf und durch die Hände gehen. Die Schüler werden sich in diesem Verlauf deshalb der Zeichenkunst und der Malerei widmen. Gemeinsam werden auch Skulpturen und Gemälde genauer angesehen und nachgezeichnet werden.

Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier – 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite. 

Zurück zur Übersicht >

ÄHNLICHE

UNTERRICHTSANGEBOTE

Themenheft: Wo verläuft die Grenze?

Themenheft: Wo verläuft die Grenze?

Themenheft Was ist aus der Eiszeit geworden?

Themenheft Was ist aus der Eiszeit geworden?

Themenheft: Forschen am Objekt. Eine Zeitreise von 1400 bis 2018

Themenheft: Forschen am Objekt. Eine Zeitreise von 1400 bis 2018

Themenheft: Das Nydamboot

Themenheft: Das Nydamboot

WEITERE UNTERRICHTSANGEBOTE

Zu den Angeboten >

scrollbutton