UNTERRICHTSANGEBOTE

Themenheft: Menschenrechte und Lagerhaft

Das Themenheft dient zur Vor- und Nachbereitung eines Besuchs des Frøslevlejrens Museum und der KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing Frøslevlejrens Museum und der KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing und eignet sich für die Klassenstufen 8-10.

Das Heft enthält Material zur Beschäftigung mit den Themen Menschenrechte, nationalsozialistische Lager und Erinnerungskultur im Schulunterricht. Der Gegensatz von Menschenrechten einerseits, Entrechtung, Verschleppung und Lagerhaft andererseits bildet den roten Faden des Themenheftes. Den historischen Orten Frøslev und Husum-Schwesing wird sich anhand der persönlichen Geschichte eines Mannes, der nacheinander in beiden Lagern gefangen war genähert. Die Menschenrechte werden so der Geschichte und Nachgeschichte der Deportation aus Dänemark nach Deutschland gegenübergestellt.

Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier – 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite. 

Zurück zur Übersicht >

ÄHNLICHE

UNTERRICHTSANGEBOTE

vorschau_csm_4.2018_1_Kulturakademi_temahaefte_3ccb7788b1

Themenheft: Wo verläuft die Grenze?

vorschau_csm_heft02_teaser_ribe_haizmann_c3f53ef0c3

Themenheft: SEHEN! HÖREN! ZEICHNEN!

vorschau_csm_heft03_teaser_web_f57e674416

Themenheft Was ist aus der Eiszeit geworden?

vorschau_csm_heft04_teaser_15150f084b

Themenheft: Forschen am Objekt. Eine Zeitreise von 1400 bis 2018

WEITERE UNTERRICHTSANGEBOTE

Zu den Angeboten >