2 Deutsch-dänische Lehrerkonferenz 11.11.2021

2 Deutsch-dänische Lehrerkonferenz 11.11.2021

Im Fokus der diesjährigen Konferenz mit dem Titel „Nabosprog 360° /Nachbarsprachen 360°“ stand der Status der Nachbarsprachen Deutsch und Dänisch im Bereich Schule und Gesellschaft. Die Teilnehmer*innen wurden dazu inspiriert, über ihren eigenen Sprachenunterricht und den generellen Wert der Zielsprache zu reflektieren. Neben einer Gesprächsrunde mit Vorträgen zum Thema als Konferenzeinführung gab es vielseitige Workshops mit Tipps für den eigenen Unterricht. Dabei konnte man in Themen wie "Sprache in der Natur", "Sprache und Erzählungen", "Sprache für die Jüngsten" und "Sprachunterricht im virtuellen Raum" eintauchen. 

 

Die Konferenz wird in Zusammenarbeit zwischen der Region Sønderjylland-Schleswig, UCSyd Haderslev, Grenzgenial.dk und dem IQSH durchgeführt.

Präsentationen des Tages liegen zum Herunterladen auf der rechten Seite.

Link zum Workshop Nr. 3: Sprache mit den Sinnen erlernen

 


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier - 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite.