Kulturakademie » Kultur » Detail
Im Krieg auf Dybbøl

Inhalt

Das Programm  beginnt mit einem Film über den Hintergrund des Krieges 1864. Danach geht es an die Front und die Schützengräben. In den Baracken wird das Leben der Soldaten an der Front gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler dürfen die Uniformen anprobieren, die Waffen untersuchen, Munition in der Schmiede herstellen und während des Stürmens üben sie Kommandos, stürmen die Schanze und ziehen die Brücke ein. Zum Abschluss wird "Der Tag der Stürmung" gezeigt.

Sprachen

dänisch, deutsch, englisch

Klassenstufe

3. -9. Klasse, das Programm wird der Altersstufe angepasst

Gruppengröße

28 Schüler oder nach Absprache

Preis

1400 kr. + 25 kr. pro Schüler

Dauer der Führung, des Workshops, o.Ä.

210 Min.

Angebotsdauer

1. April - 31. Oktober


Historiecenter Dybbøl Banke

Einen Schritt zurück in der Zeit. Im Historiecenter Dybbøl Banke wird man Teil der Schlacht im Jahre 1864, welche großen Einfluss auf Dänemarks Geschichte hatte. Die Schülerinnen und Schüler elerben wie die Soldaten gelebt haben, anhand von Unifromen, Baracken und Geschichten über den Krieg. 

Historiecenter Dybbøl Banke

Dybbøl Banke 16
6400 Sønderborg

t +45 74 48 90 00

e info(at)1864.dk
w http://1864.dk/

Ansprechpartner
Sten Jørgensen

e stjn(at)msj.dk

Kontaktformular

Kontaktformular Kulturakademie

Kontakt