Kulturakademie » Grenzland » Detail
Singen ohne Grenzen

Über das Projekt

Das Projekt ”Singen ohne Grenzen” soll die Singfreude und das Sprach- und Kulturverständnis von Kindern in Kindergärten und Schulen zwischen 5 und 8 Jahren in der Region Sønderjylland-Schleswig fördern. Die Kinder sollen auf spielerische Art und Weise mit der dänischen Sprache in Kontakt kommen und etwas über das Land auf der anderen Seite der Grenze lernen. Das Projekt soll außerdem dazu beitragen, Pädagogen und Lehrkräfte im Bereich Gesang und Musik weiterzubilden.
Singen ohne Grenzen besteht aus vier eigenständigen Verläufen jeweils im Frühjahr 2019, Herbst 2019, Frühjahr 2020 und Herbst 2020. 

In den Projektvideos von Singen ohne Grenzen erhalten Sie einen Eindruck vom Projekt und können das Erkennungslied anhören.
Das Erkennungslied wurde eingespielt vom Orchester Sønderjylland-Schleswig Pops mit Gesang von Maja Rönne.

Aktivitäten

  • Fortbildungsreihe: Jeder Singverlauf besteht aus drei Fortbildungsnachmittagen von jeweils drei Stunden; zwei Nachmittage zu Beginn und ein Nachmittag am Ende des Verlaufs. Bei der Fortbildung erhalten die deutschen und dänischen Teilnehmer eine Einführung in das deutsch-dänische Liederheft des Projektes und lernen, wie man mit Kindern auf mehreren Sprachen singt.
  • Singen in den Einrichtungen: Im Rahmen der Möglichkeiten der einzelnen Einrichtung wird mit dem deutsch-dänischen Liederbuch gearbeitet - von täglich zehn Minuten bis eine Schulstunde wöchentlich 
  • Musikpädagogische Begleitung: Während des Verlaufs erhalten die teilnehmenden Einrichtungen zwei Besuche durch eine Musikpädagogin von bis zu 1,5 Stunden. Die Besuche bestehen aus Aktivitäten mit den Kindern und fachlicher Beratung durch die Musikpädagogin.
  • Deutsch-dänischer Austausch: Alle Einrichtungen treffen sich mindestens einmal mit einer  Partnereinrichtung auf der anderen Seite der Grenze.
  • Gemeinsame Abschlussveranstaltung: Alle Einrichtungen werden am Ende des Verlaufs zu einer gemeinsamen Singveranstaltung eingeladen. 

An jedem Singverlauf können 20 Kindergärten und Schulen teilnehmen. Die Gruppen- oder Klassengröße sollte 30 Kinder nicht übersteigen.
Die Teilnahme am Projekt und die Materialien sind kostenlos, es muss jedoch Zeit für die Planung und Koordinierung der Aktivitäten eingeplant werden.

Anmeldungen für das Projekt sind laufend möglich. 

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren oder Ihre Einrichtung anmelden möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an kulturregion(at)region.dk.


Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Die Region wurde 1997 von deutschen und dänischen Partnern gegründet, um das gemeinsame Leben in der Region sowie deren Entwicklung zu fördern. Geografisch liegt die Region Sønderjylland-Schleswig im äußersten Norden Deutschlands und im äußersten Süden Dänemarks und stellt so das Tor zwischen Nord- und Zentraleuropa dar. Rund 700.000 Menschen leben hier - 450.000 auf der deutschen Seite und 250.000 auf der dänischen Seite. 

Region Sønderjylland-Schleswig: Regionskontor und Infocenter

Lyren 1
6330 Pattburg

t +45 74 67 05 01
f +45 74 67 05 21

e kulturregion(at)region.dk
w www.region.de

Kontaktformular

Kontaktformular Kulturakademie

Kontakt